Seat Leon ST Tageszulassung

Seat Leon ST Tageszulassung – Traumwagen, aber günstig

Mehr Schnäppchen geht nicht! Mit einer Seat Leon ST Tageszulassung erhalten Sie einen echten Neuwagen, der zu einem spürbar günstigeren Preis angeboten wird. Die Vorgehensweise ist in der Autowelt weit verbreitet und besteht in der Zulassung des Fahrzeugs für einen Tag. Warum das Ganze? Das hat mit den oftmals geltenden Rabattbeschränkungen durch die Hersteller zu tun. Mit anderen Worten dürfen Autohändler nicht immer die Preise festlegen, mit denen Sie Ihren Kunden garantiert eine Freude machen. Eine Seat Leon ST Tageszulassung gilt formal jedoch nicht mehr als Neuwagen, sodass die Preise purzeln dürfen. Hinsichtlich der Qualität zeigt sich die Seat Leon ST Tageszulassung voll und ganz auf Augenhöhe mit einem klassischen Neuwagen und wurde noch keinen einzigen Kilometer gefahren.

Beim Auto-Online Pietsch können Sie schnell in Ihre gewünschte Seat Leon ST Tageszulassung einsteigen. Unser Angebot ist vielfältig und umfasst unterschiedliche Motorvarianten sowie Lackierungen und Ausstattungen. Sie können jedoch sicher sein, dass die beliebtesten Extras mit an Bord sind und auch nicht an der umfangreichen Sicherheitsausstattung und den Assistenzsystemen gespart wurde. Ihre Seat Leon ST Tageszulassung erhalten Sie auf Wunsch per Direktkauf. Wer clever ist und seinen Geldbeutel schonen möchte, entscheidet sich für die Seat Leon ST Tageszulassung Finanzierung. Gemeinsam mit Ihnen setzen wir den Rotstift an und kalkulieren niedrige monatliche Raten. In diesem Kontext bieten wir Ihnen gerne auch die In-Zahlung-Nahme Ihres bestehenden Fahrzeugs an – zu einem Top-Preis, versteht sich.

Der Seat Leon ST ist der Lademeister unter den Kompaktfahrzeugen. Die Rede ist von der dritten Generation des Fahrzeug, die in der Kombivariante auf der IAA 2013 in Frankfurt am Main ihr Debüt feierte. In früheren Generation war der Leon lediglich als Limousine zu haben, weshalb es sich bei der geräumigen Ausführung um ein Novum handelt. Bemerkenswert ist auch die Gestaltung, die unter anderem mit einer Dachreling in verchromter Ausführung, edlen Fensterrahmen und einem unverkennbaren Kühlergrill überzeugt.
Eckdaten zum Seat Leon ST

Gegenüber der Ausführung als Limousine ist der Seat Leon ST deutlich länger. 4,55 Meter schlagen hier zu Buche, womit bereits die Mittelklasse erreicht wird. Breite und Höhe rangieren bei 1,82 Meter bzw. 1,46 Meter. Ein Ausrufezeichen setzt das Modell naturgemäß beim Laderaum, der allein im Kofferraum 587 Liter beträgt. Wer möchte, klappt die Rücksitze einzeln oder gemeinsam um und erweitert das Volumen somit auf bis zu 1.470 Liter. Bemerkenswert ist der Wendekreis von nur 10,30 Meter, was für einen Kombi fast sensationell anmutet.

Bei den Motoren zeigt sich der Seat Leon ST vielseitig und bietet sowohl Ausführung als Benziner und Diesel als auch einen Erdgasantrieb. Die Leistung beginnt bei 86 PS aus dem sparsamen Einliter-Motor bis hin zu 184 Pferdestärken. Gefahren wird dabei mit Vorderrad- oder Allradantrieb und neben dem Schaltgetriebe steht auch ein DSG zur Verfügung.
Besonderheiten des Seat Leon ST

Beim Seat Leon ST wurde wahrlich nicht an Ausstattung gespart. Das zeigt bereits ein flüchtiger Blick, bei dem die Voll-LED-Scheinwerfer ins Auge fallen. Die Zahl der individuellen Lackierungen ist enorm und wer das Fahrzeug per Knopfdruck öffnet, wird von einer angenehmen Ambientebeleuchtung in Empfang genommen, deren Farbgebung sich entsprechend der Stimmung oder Tageszeit verändern lässt. Natürlich steht auf Wunsch auch ein Panorama-Glasschiebedach zur Verfügung und die Seitenscheiben sind ab der zweiten Reihe getönt. Ebenfalls Teil der Ausstattung sind ein schwarzer Dachhimmel sowie ein Lederlenkrad. Daneben brilliert der Seat Leon ST auch mit technischen Details. Smartphones werden beispielsweise kabellos aufgeladen und lassen sich zudem nahtlos in das Infotainment-System integrieren. Des Weiteren verfügt das Modell über ein virtuelles Cockpit mit 10,25 Zoll großem TFT-Display, auf dem sowohl ein Tachometer als auch Drehzahl, Kilometerstand oder die Karte des Navigationsgeräts erscheinen. Zuletzt ist naturgemäß auch das Streaming möglich und selbst Amazons Sprachsystem Alexa wurde integriert.
Features des Seat Leon ST

Weitere technische Finessen des Seat Leon ST sind eine Rückfahrkamera sowie eine Einparkhilfe, die auf Ultraschall basiert. Die Fahrmodi lassen sich individuell und per Knopfdruck auswählen und auch ein Regen- und Lichtsensor ist mit an Bord. Weiter geht es in der Liste der Extras mit der elektronischen Parkbremse, einem Stauassistenten, einer automatischen Distanzregelung, einer Müdigkeitserkennung sowie Verkehrszeichenerkennung und Front Assist. Auch arbeitet das Fahrzeug mit einem Fernlichtassistenten, der automatisch das Fernlicht einschaltet, wenn andere Verkehrsteilnehmer dadurch nicht geblendet werden.