Hyundai Kona Gebrauchtwagen

Hyundai Kona Gebrauchtwagen – im 1a-Zustand

Warum nicht ein Hyundai Kona Gebrauchtwagen? Mit dieser Variante sparen Sie jede Menge Geld und brauchen dennoch kaum Abstriche zu machen. Wir bei Auto-Online Pietsch sind seit mehr als 20 Jahren auf dem Gebrauchtwagenmarkt tätig. Unsere Reputation und Ihre Zufriedenheit liegen uns am Herzen, sodass wir jedes Fahrzeug einem gründlichen Check in unserer eigenen Werkstatt oder einem Partnerbetrieb unterziehen. Erst dann, wenn keinerlei Fehler festgestellt wurden, gelangt ein Hyundai Kona Gebrauchtwagen in den Verkauf und damit zu Ihnen. Dass dabei Verschleißteile (sofern erforderlich) ausgewechselt werden, versteht sich von selbst. Wir wissen, dass der Kauf eines Hyundai Kona Gebrauchtwagens Vertrauenssache ist und bitten Sie ausdrücklich um Ihr Vertrauen. Sie werden schnell feststellen: auf Pietsch ist Verlass.

Ein Hyundai Kona Gebrauchtwagen ist viel wert und kostet wenig. Mit dieser griffigen Formel lässt sich die besondere Qualität dieses Modells in Worte fassen. Der Hersteller setzt beim Hyundai Kona Gebrauchtwagen vor allem auf Langlebigkeit und hat auch schon in den vorherigen Modellgenerationen nicht mit Extras gegeizt. Mit anderen Worten erhalten Sie ein Fahrzeug, das alle gängigen Extras enthält und auch hinsichtlich der Sicherheit voll auf Augenhöhe ist. Zudem profitieren Sie von einem unschlagbar günstigen Preis. Wenn Sie möchten, können Sie diesen noch weiter drücken. Unser Vorschlage: Sie kaufen einen Hyundai Kona Gebrauchtwagen und geben Ihren vorhandenen Gebrauchten in Zahlung. In Kombination mit unserer Finanzierung zu monatlich niedrigen Raten entsteht so ein schlichtweg unschlagbares Angebot.

Kein Geringerer als Luc Donckerwolke zeichnete für die Gestaltung des Hyundai Kona verantwortlich. Der Designer hatte zuvor unter anderem die Edelfahrzeuge von Bentley und Lamborghini gestaltet und legte 2017 das bislang kleinste SUV des koreanischen Herstellers vor. Charakteristisch für das Modell ist der alternativ verfügbare Elektroantrieb. Darüber hinaus hat der Hersteller seinem SUV auch eine Reihe von Geländefunktionen eingebaut und bietet somit deutlich mehr als nur ein Fahrzeug für die City. Die Liste der gewonnenen Auszeichnungen ist lang und beinhaltet unter anderem den Titel als „North American Utility Vehicle of the year 2019“ sowie einen red dot design award und einen iFDesign Award.
Eckdaten zum Hyundai Kona

Die reinen Zahlen des Hyundai Kona lassen auf einen Kleinwagen schließen. 4,17 Meter misst das Modell in der Länge und ist dabei beachtliche 1,80 Meter breit. Die Höhe liegt bei bis zu 1,56 Meter. Dank eines Radstands von 2,60 Meter herrscht mehr als ausreichend Platz im Innenraum und auch das maximale Laderaumvolumen von 1.143 Liter kann sich sehen lassen. Für sich genommen, bietet der Kofferraum immerhin 361 Liter, die in der Elektrovariante ein wenig geringer ausfallen.

Hinsichtlich der Motorisierung ist beim Hyundai Kona Vielseitigkeit Trumpf. Wer sich für einen Benziner entscheidet, wählt zwischen 120 und 177 PS und erfreut sich am optionalen Allradantrieb. Die Pferdestärken werden entweder durch ein Schaltgetriebe oder ein siebenstufiges Doppelkupplungsgetriebe verwaltet. Als Diesel entlässt das SUV zwischen 115 und 136 PS auf die Straße und beim Elektroantrieb sind es entweder 135 oder 204 PS. Wer sich für das stärkere Elektro-Aggregat entscheidet, genießt eine Beschleunigung von 7,6 Sekunden und eine Reichweite von 449 Kilometern.
Der Komfort des Hyundai Kona

Der Hyundai Kona ist ein echter Individualist und weicht in verschiedenen Bereichen vom automobilen Mainstream ab. Vor allem die Ausstattung sucht im Segment ihresgleichen und besteht unter anderem in einem lichtstarken Head-Up-Display, das sowohl Informationen aus der Navigation als die Geschwindigkeit und eventuelle Tempolimits oder Überholverbote einblendet. Ebenfalls ist der Hyundai Kona in der Lage, mobile Geräte in seine Infotainment-Infrastruktur einzubinden. Konkret bedeutet dies, dass der acht Zoll große Touchscreen auch die Live-Navigation und die Wiedergabe von Musiktiteln aus dem Internet ermöglicht. Radioempfang erfolgt via DAB und somit digital und auch Bluetooth und eine induktive Auflademöglichkeit für das Smartphone sind mit an Bord. Damit nicht genug, denn natürlich verfügt der Kona auch über eine Klimaanlage und erfreut durch ein beheizbares Lederlenkrad sowie einen Schaltknauf und Sitze in edler Lederausführung. Letztere lassen sich natürlich ebenfalls beheizen.
Besonderheiten des Hyundai Kona

Besonders am Hyundai Kona ist das hohe Niveau der Sicherheitsausstattung, die auch mit fünf Sternen im Euro-NCAP-Crashtest prämiert wurde. Für den Fall, dass sich während der Fahrt Müdigkeit einstellt, warnt ein Aufmerksamkeitsassistent und auch ein aktiver Spurhalteassistent ist Teil der Ausstattung. Ebenfalls wartet der kleine Koreaner mit einem Tempomat sowie einem autonomen Notbremsassistenten auf. Dieser funktioniert bei Frontkollisionen bis Tempo 180 km/h und leitet zudem nach Erkennung von Fußgängern bis 64 km/h eine Vollbremsung ein. Zuletzt sind auch die Rückfahrkamera sowie die Einparkhilfe zu erwähnen.