Bitte Hersteller wählen

Skoda Fabia Gebrauchtwagen in Düsseldorf günstig kaufen

Skoda Fabia Gebrauchtwagen in Düsseldorf - in einem Top Zustand

Warum keinen Gebrauchtwagen? Mit dem Skoda Fabia als Gebrauchtwagen sparen Sie nicht nur Geld, Sie erhalten sogar noch Extras dazu. Seit nunmehr als 20 Jahren sind wir, von Auto-Online Petsch in {city], auf dem Gebrauchtwagenmarkt tätig. Für Sie stehen wir nicht nur als Händler, sondern auch als Werkstattservice zur Verfügung. Bevor unsere Fahrzeuge in den Verkauf gelangen, überprüfen wir jedes Auto auf Herz und Nieren. Erst nach diesem gründlichen Check durch unsere Werkstatt oder einem unserer Partnerbetrieben gelangt das Fahrzeug in den Verkauf. Selbstverständlich werden Verschleißteile dabei natürlich ausgetauscht, sofern dies erforderlich ist.

Sie wünschen sich einen Skoda Fabia, der vor allem günstig ist? Kein Problem. Dadurch, dass wir den Schwerpunkt auf den Bereich EU-Reimport legen, können wir Ihnen attraktive Rabatte einräumen. Anders formuliert, erhalten Sie Ihren Skoda Fabia Reimport zu einem rundum günstigen, „unschlagbaren“ Preis. Gerne unterstützen wir Sie auch bei der Finanzierung. Bei uns brauchen Sie den Skoda Fabia nicht sofort zu bezahlen, sondern können bequeme monatliche Raten vereinbaren. In vielen Fällen verzichten wir auch auf eine Anzahlung, sodass Ihr Budget nachhaltig geschont wird. Ihren aktuellen Gebrauchtwagen kaufen wir gerne an und unterbreiten Ihnen hierfür ein passendes Angebot: fair und transparent.

Mit dem Skoda Fabia lässt die tschechische VW-Tochter eines ihrer erfolgreichsten Modelle vorfahren. Das Fahrzeug wird sowohl als Limousine als auch als Kombi bzw. in der Schreibweise des Herstellers „Combi“ angeboten und zählt zur Klasse der Kleinwagen. 1999 erfolgte die Premiere, seit 2014 wird der Skoda Fabia in der dritten Generation verkauft. Eine Besonderheit besteht darin, dass mit dem Skoda Fabia erstmals überhaupt ein Importfahrzeug mehr als 100.000-fach in einem Jahr verkauft wurde. Gelungen ist dies im Jahr 2009 und auch in den folgenden Jahren eilte der Fabia von Erfolg zu Erfolg. Die Gründe sind vielfältig und liegen unter anderem am ungewöhnlichen Mix aus verschiedenen VW-Plattformen sowie den weitreichenden Extras.

Eckdaten zum Skoda Fabia

Kennzeichnend für den Skoda Fabia ist seine Variabilität. Die Limousine liegt mit ihren 3,99 Meter Länge noch voll und ganz im Kleinwagenbereich, während der Kombi mit stolzen 4,26 Meter bereits seine Visitenkarte bei den Kompakten abgibt. Die Breite des Fabia liegt bei 1,73 Meter, die Höhe erreicht bis zu 1,49 Meter. Für Fahrten in der Innenstadt sei der geringe Wendekreis von nur 10,40 Meter erwähnt. Wer Lust auf einen Lademeister hat, entscheidet sich naturgemäß für den Combi mit seinem maximalen Laderaumvolumen von 1.395 Liter. Die Limousine bringt es immerhin auf 1.150 Liter wobei beide Fahrzeuge mit einer stufenlosen Ladefläche überzeugen. Erzeugt wird diese durch das Umklappen der Lehnen der Rücksitze. Eine Besonderheit besteht im Wendeboden des Kofferraums, der auf der einen Seite einen weichen Teppich, auf der anderen Seite perfekt abwaschbaren Kunststoff bietet.

Angetrieben wird der Skoda Fabia mittlerweile nur noch mit Ottomotoren. Ans Werk gehen die Aggregate in Kombination mit einem Frontantrieb und leisten dabei zwischen 60 und 110 PS. Je nachdem, ob man sich für ein manuelles Getriebe oder eine Automatik entscheidet, wird der Normsprint auf 100 km/h in gerade einmal 9,6 Sekunden absolviert. Der Skoda Fabia kann somit auch sportlich.

Komfort im Skoda Fabia

Das Facelift im Jahr 2018 hat den Skoda Fabia schlagartig auf eine der Top-Positionen im Kleinwagensegment katapultiert. Die Liste der Extras ist lang und beinhaltet unter anderem einen Querverkehrswarner und einen Toter-Winkel-Assistenten. Darüber hinaus ist ein so genannte Lane Assist mit an Bord und signalisiert, wann immer die Spur verlassen wird. Ein weiteres Assistenzsystem, das ein Höchstmaß an Sicherheit gewährleistet, ist der Fernlichtassistent mit LED-Technologie.

Bemerkenswert sind zudem die digitalen Features, mit denen der Fabia aufwartet. Smartphone und Co. werden kabellos oder über einen der beiden USB-Anschlüsse in das Infotainment eingeklinkt und bieten unter anderem die Möglichkeit zum Streaming oder auch der Live-Navigation. Ebenfalls können im Rahmen von „Skoda Media Command“ jede Menge praktischer Dienste auf das sechseinhalb Zoll große Display geholt werden.

Annehmlichkeiten des Skoda Fabia

Weniger technisch, dafür aber sympathisch und praktisch fallen die „Simply clever“- Details im Fabia aus. Wer sich für den Combi entscheidet, beleuchtet den Laderaum mit LED-Technik, die sich in Form einer Taschenlampe überallhin mitnehmen lässt. Ein Klassiker ist der Eiskratzer im Tankdeckel, der einen Profiltiefenmesser enthält.