Bitte Hersteller wählen

Skoda Gebrauchtwagen in Düsseldorf günstig kaufen

Viele Argumente für einen Skoda Gebrauchtwagen in Düsseldorf

Haben Sie bereits einmal über den Kauf eines Skoda Gebrauchtwagens nachgedacht? Durch unser breit gefächertes Angebot an verschiedenen Modellen und Extras können wir Ihnen von Auto-Online Pietsch in Düsseldorf diese Entscheidung leicht machen. Bei uns sind Sie auf der sicheren Seite in Hinsicht auf den Gebrauchtwagenkauf. Wir sind nicht nur Händler, sondern verstehen uns auch als Werkstattservice. Wir überprüfen gründlich den Zustand aller Fahrzeuge, bevor wir diese in den Verkauf schicken. Sie können sich also sicher sein, dass Ihr neuer Skoda Gebrauchtwagen garantiert in einem einwandfreien Zustand ist. Und genau dafür stehen wir seit 20 Jahren mit unseren Namen und unserer Tradition.

Gebrauchtwagensofort Lieferbar

Skoda Fabia II 1.4 TDI 70PS Young Klima/RCD
Fahrzeug-Nr. A3815

Gebrauchtwagensofort Lieferbar
Skoda Fabia II 1.4 TDI 70PS Young Klima/RCD
  •  Kilometer
    21.971 km
  •  Erstzulassung
    12/2007
  •  Getriebe
    Schaltgetriebe
  •  Fahrzeugtyp
    Limousine
  •  Motor
    51 kW (69) PS | Diesel
  •  Farbe
    Beige
5.894,- €
19% MwSt.

 Kraftstoffverb. komb.
4 l/100km*
 CO2-Emissionen komb.
127 g/km*
 Energeeffizienzklasse
C
Gebrauchtwagensofort Lieferbar

Skoda Superb 2.0 TSI SportLine *DSG*Alcantara*Navi*Bi-Xenon*
Fahrzeug-Nr. L01490

Gebrauchtwagensofort Lieferbar
Skoda Superb 2.0 TSI SportLine *DSG*Alcantara*Navi*Bi-Xenon*
15 
  •  Kilometer
    18.094 km
  •  Erstzulassung
    04/2018
  •  Getriebe
    6-Gang Automatik
  •  Fahrzeugtyp
    Kombi
  •  Motor
    162 kW (220) PS | Benzin
  •  Farbe
    Grau Metallic
34.990,- €
MwSt. nicht ausweisbar

 Kraftstoffverb. komb.
6.3 l/100km*
 CO2-Emissionen komb.
145 g/km*
 Energeeffizienzklasse
C
Gebrauchtwagensofort Lieferbar

Skoda Superb Combi 2.0 TDI DSG Style, AHK-Vb. Navi-Colum. Leder, Xenon, ACC, Alu 18, Sound-Sys. Rückf-Kam.
Fahrzeug-Nr. A13789

Gebrauchtwagensofort Lieferbar
Skoda Superb Combi 2.0 TDI DSG Style, AHK-Vb. Navi-Colum. Leder, Xenon, ACC, Alu 18, Sound-Sys. Rückf-Kam.
  •  Kilometer
    100 km
  •  Erstzulassung
    11/2016
  •  Getriebe
    Automatik
  •  Fahrzeugtyp
    Kombi
  •  Motor
    110 kW (149) PS | Diesel
  •  Farbe
    Silber
28.098,- €
19% MwSt.

 Kraftstoffverb. komb.
4.6 l/100km*
 CO2-Emissionen komb.
121 g/km*
 Energeeffizienzklasse
A
Gebrauchtwagensofort Lieferbar

Skoda Octavia 1.8 TFSI *Navi*Klimaauto*PDC*
Fahrzeug-Nr. L01160HSN: Array TSN:

Gebrauchtwagensofort Lieferbar
Skoda Octavia 1.8 TFSI *Navi*Klimaauto*PDC*
13 
  •  Kilometer
    118.119 km
  •  Erstzulassung
    02/2011
  •  Getriebe
    6-Gang Schaltgetriebe
  •  Fahrzeugtyp
    Kombi
  •  Motor
    118 kW (160) PS | Benzin
  •  Farbe
    Blau Metallic
9.000,- €
MwSt. nicht ausweisbar

 Kraftstoffverb. komb.
7 l/100km*
 CO2-Emissionen komb.
163 g/km*
 Energeeffizienzklasse
E
Gebrauchtwagenim Vorlauf

Skoda Kodiaq 2.0 TDI SCR 4x4 STYLE * 19 ZOLL * NAVI * LED-SCHEINWERFER * KESSY * ACC * PDC * SITZHEIZUNG
Fahrzeug-Nr. EW-2059-096352HSN: 8004 TSN: ARU

Gebrauchtwagenim Vorlauf
Skoda Kodiaq 2.0 TDI SCR 4x4 STYLE * 19 ZOLL * NAVI * LED-SCHEINWERFER * KESSY * ACC * PDC * SITZHEIZUNG
  •  Kilometer
    5.600 km
  •  Erstzulassung
    08/2018
  •  Getriebe
    Schaltgetriebe
  •  Fahrzeugtyp
    Geländewagen/Pickup
  •  Motor
    110 kW (149) PS | Diesel
  •  Farbe
    Grau Metallic
33.790,- €
MwSt. nicht ausweisbar

 Kraftstoffverb. komb.
5.5 l/100km*
 CO2-Emissionen komb.
144 g/km*

Mit einem Skoda sind Sie bestens motorisiert. Die Besonderheit von Auto-Online Pietsch liegt in der Vielseitigkeit. Konkret bedeutet dies, dass Ihr Skoda keineswegs ein Neuwagen sein muss. Wer möchte, darf sich auf einen erstklassig gepflegten Gebrauchtwagen oder einen Jahreswagen freuen. Des Weiteren verfügen wir über ein breites Spektrum an Tageszulassungen, die nur darauf warten, von Ihnen gefahren zu werden. Und das ohne Wartezeiten. Kennzeichnend für unseren Service ist einerseits die kompetente Beratung, andererseits die cleveren Ideen für eine Finanzierung. In Kombination mit besonderen Rabatten schonen wir durch niedrig kalkulierte Raten Ihren Geldbeutel und sorgen dafür, dass Sie ohne große Probleme in den Genuss eines Skoda kommen. Verlassen Sie sich auf uns.

Unter den Importherstellern auf dem deutschen Markt nimmt Skoda eine Sonderstellung ein. Verantwortlich hierfür ist vor allem der Fabia, der erstmals die „magische“ Grenze von 100.000 verkauften Import-Fahrzeugen im Jahr knackte und auch sonst eines der Zugpferde des Herstellers darstellt. Die Besonderheit bei Skoda ist die Synthese aus einem der ältesten und traditionsreichsten Automobilhersteller der Welt und der Macht und Innovationskraft des Volkswagen-Konzerns, in den Skoda seit vielen Jahren eingebettet ist. Das Resultat ist eine ungemein breit gefächerte Palette an qualitativ hochwertigen Modellen: vom Kleinwagen über die Kompaktklasse bis hin zu SUV, Van oder Mittelklasse-Limousine.

Historisches über Skoda

Offiziell existiert Skoda seit 1895. Es ist jedoch so, dass das namensgebende Unternehmen mit Sitz in Pilsen bereits 1859 ins Leben gerufen wurde. Skoda Pilsen verleibte sich 1925 den bereits erfolgreichen böhmischen Autobauer Laurin & Klement ein und begründete damit eine neue Ära in der Automobilgeschichte. Václav Klement und Václav Laurin hatten 1895 in Mladá Boleslav zunächst Fahrräder repariert, interessierten sich jedoch alsbald auch für motorisierte Vehikel. Zunächst wurden eigene Motorräder produziert und 1905 folgte die „Voiturette“, die als erstes Auto des Herstellers gilt. Die damalige Leistung betrug sieben PS, die aus einem Liter Hubraum stammten. Der Erfolg stellte sich schnell ein und 1912 war Laurin & Klement der größte österreichische Autohersteller.

Auch als Skoda setzt man den Siegeszug fort. Schließlich hatte auch der Pilsener Konzern schon erste Erfahrungen mit Lizenzbauten gemacht, sodass jede Menge Synergieeffekte eintraten. Das erste Resultat der Unternehmensfusion war der „Popular“, der seinem Namen alle Ehre machte und in der Tat ein populäres Modell wurde.

Zu Zeiten der Tschechoslowakei wurde vor allem für die sozialistischen Staaten, allen voran die DDR, produziert und nach der Privatisierung in den 1990er Jahren war VW zur Stelle und integrierte Skoda in die eigene Konzernfamilie.

Skoda im Motorsport

Abgesehen von Motorradrennen um die Jahrhundertwende, begann die Motorsportgeschichte bei Skoda in den 1960er Jahren. Der Octavia aber auch Modelle wie der 1000MB gaben bei Rallyeveranstaltungen ihre Visitenkarten ab und hatten im norwegischen Piloten John Haugland einen prominenten Botschafter.

Zuletzt ergatterte Skoda gleich drei Mal den Titel in der World Rally Championship-2 (2015 bis 2017) und fährt auch bei der European Rallye Championship und in der FIA World Rallye Championship mit.

Innovationen bei Skoda

Der Erfolg der Marke Skoda wäre ohne brillante Ideen und Innovationskraft nicht denkbar. Ein aktuelles Beispiel ist die Smart Link- Technologie, mit der das Internet in der kompletten Fahrzeugpalette inklusive Kleinstwagen Einzug hält. Überhaupt setzen die Tschechen auf digitale Technik und haben zu diesem Zweck ihr Prager DigiLab eröffnet. Als relevant gilt auch die ACT-Technologie. Die Abkürzung steht für Active Cylinder Technology bzw. eine aktive Ansteuerung der Zylinder, die 2015 präsentiert wurde. Zuletzt dürfen getrost auch die vielen „Simply clever“- Details als Innovationen gelten, wenngleich es hierbei nicht um Hightech im klassischen Sinne handelt.

Erfolgsmodelle von Skoda

40 Prozent Anteil am Umsatz des Unternehmens machen den Octavia zum unangefochtenen Zugpferd. Das Modell gleicht in weiten Teilen dem VW Golf und zählt ebenso zur Kompaktklasse, wenngleich mancherorts auch schon eine Einordnung in die Mittelklasse vorgenommen wird. In der aktuellen Variante fährt der Octavia bereits in der dritten Modellgeneration, der Name geht jedoch auf das Jahr 1959 zurück. Der aktuelle Octavia wurde 1996 wiederbelebt und befindet sich derzeit in der dritten Modellgeneration. Seine Rolle als Verkaufsschlager unterstreicht der Octavia auch dadurch, dass in dem Modell erstmals Annehmlichkeiten wie ein Tempomat mit Abstandsregelung, ein Fernlichtassistent sowie eine Verkehrszeichenerkennung zu haben sind. Ebenfalls lassen sich edle Soundsysteme integrieren und auch im Multimedia-Bereich werden Maßstäbe gesetzt.

Ebenfalls Erwähnung verdienen das Kompaktmodell Rapid und der bereits erwähnte Skoda Fabia, die beide durch eine umfangreiche Ausstattung auf sich aufmerksam machen. Am unteren Rand des Sortiments befindet sich der pfiffige Kleinstwagen Citigo, während Karoq und Kodiaq beide als echte SUV gelten. Wer es etwas edler mag, der entscheidet sich schließlich für den Skoda Superb, der zur gehobenen Mittelklasse gehört. Letzteres Modell gilt als „Flaggschiff“, was sich auch an der Namensgebung zeigt, die das Unternehmen bereits seit 1934 für seine Topmodell verwendet.